200 Jahre Autohaus Gessner & Jacobi

Gegründet 1820: „Hofwagenfabrik H. Jacobi“.
01 / 14

Gegründet 1820: „Hofwagenfabrik H. Jacobi“.

Weiterlesen nach der Anzeige
Historisch: Jacobi-Werbung für „Kutschwagen“.
02 / 14

Historisch: Jacobi-Werbung für „Kutschwagen“.

Zwischen Autoreifen: Historische Kutschen von Firma Jacobi.
03 / 14

Zwischen Autoreifen: Historische Kutschen von Firma Jacobi.

Typenschild eines Straßenbahnwagens von Jacobi.
04 / 14

Typenschild eines Straßenbahnwagens von Jacobi.

Nostalgisch: Solche Straßenbahnwagen fertige H. Jacobi einst an.
05 / 14

Nostalgisch: Solche Straßenbahnwagen fertige H. Jacobi einst an.

Weiterlesen nach der Anzeige
Handarbeit in Linden: Zuschnitt von Hölzern für die Karosseriegerippe.
06 / 14

Handarbeit in Linden: Zuschnitt von Hölzern für die Karosseriegerippe.

Historisches Gebäude: Die alte Jacobi-Fabrik beherbergt heute unter anderem das Servicecenter.
07 / 14

Historisches Gebäude: Die alte Jacobi-Fabrik beherbergt heute unter anderem das Servicecenter.

Alte Unterlagen: Ehepaar Jacobi verwahrt Dokumente zur Firmengeschichte.
08 / 14

Alte Unterlagen: Ehepaar Jacobi verwahrt Dokumente zur Firmengeschichte.

Stolze Arbeiter: Blick in die Jacobi-Werkstatt um die Jahrhundertwende.
09 / 14

Stolze Arbeiter: Blick in die Jacobi-Werkstatt um die Jahrhundertwende.

Weiterlesen nach der Anzeige
Nostalgischer Charme: Dagmar Jacobi präsentiert den historischen VW Käfer des Unternehmens.
10 / 14

Nostalgischer Charme: Dagmar Jacobi präsentiert den historischen VW Käfer des Unternehmens.

 
Anzeige

Update

Podcast

 
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von GetPodcast, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Anzeige