Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Versuchte Tötung

28-Jähriger greift Kontrahenten mit Messer an

Der festgenommene 28-Jährige soll am Mittwoch einem Haftrichter vorgeführt werden.

Der festgenommene 28-Jährige soll am Mittwoch einem Haftrichter vorgeführt werden.

Hannover. Die Polizei ermittelt wegen eines versuchten Tötungsdelikts in Hannovers Innenstadt. In der Nacht zu Dienstag sind demnach vier Männer an der Nordmannpassage aneinandergeraten, während des Streits soll ein 28-Jähriger ein Messer gezückt haben. Er verletzte einen 46-Jährigen, dieser musste ins Krankenhaus gebracht werden. Auch dessen Begleiter trug bei der Auseinandersetzung Blessuren davon.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Laut Polizei entbrannte der Streit gegen 3 Uhr, als der 46-Jährige mit seinem ein Jahr älteren Begleiter in der City unterwegs waren. Die beiden Neustädter überwarfen sich dann aus unbekannter Ursache mit dem 28-Jährigen und einem Unbekannten. Im Handgemenge ist der junge Mann laut Polizei mit einem Messer auf den 46-Jährigen losgegangen. „Das Opfer kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus“, sagt Polizeisprecherin Heike de Boer. Der 47-Jährige wiederum wurde vom zweiten Angreifer ebenfalls leicht verletzt, als ihn dieser mit Bauschutt bewarf.

Verdächtiger kommt vor den Haftrichter

Die Polizei konnte den 28-jährigen Verdächtigen noch vor Ort festnehmen, die Beamten ermitteln nun wegen eines versuchten Tötungsdelikts gegen den jungen Mann. Laut de Boer soll er am Mittwoch einem Richter vorgeführt werden, der über eine mögliche Untersuchungshaft entscheiden soll. Der zweite Verdächtige konnte allerdings fliehen: Er soll etwa 1,80 Meter groß und schlank sein. Der Gesuchte ist ungefähr 30 Jahre alt und hat kurze dunkle, gelockte Haare. Zum Tatzeitpunkt trug der Mann eine rote Hose und eine rote Jacke. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer (05 11) 109 55 55 entgegen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Lesen Sie auch

Von Peer Hellerling

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.