Mühlenberg

„Abschied“ von der IGS Mühlenberg

Die IGS Mühlenberg wird abgerissen. Eine Sanierung des Gebäudes wäre deutlich teuere als ein Abriß und Neubau der Schule. (Archiv)

Die IGS Mühlenberg wird abgerissen. Eine Sanierung des Gebäudes wäre deutlich teuere als ein Abriß und Neubau der Schule. (Archiv)

Mühlenberg . Der Start für den Abriss des ersten Gebäudeteils mit dem Stadtteilzentrum ist erst für Ende Januar vorgesehen. Die Gäste konnten gestern die Baufortschritte an den Gebäuden begutachten, in die der Kommunale Sozialdienst im Januar vorübergehend zieht.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Bis Ende 2016 werden schrittweise neue Gebäudeteile entstehen. Schüler und Lehrer bleiben noch längere Zeit in der alten IGS. Oberbürgermeister Stephan Weil bezeichnete das 63-Millionen-Euro-Projekt als das größte, teuerste und schwierigste Bauvorhaben der Stadt in den nächsten Jahren.

bil

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen