Geschenktipp

Hannover zu Weihnachten verschenken: Mit dieser Box funktioniert es

In Szene gesetzt: GOP-Artist Publio Alberto Rabago mit der Hannover-Box an den Strapaten. Das Varieté-Theater hat der Box das größte Präsent beigesteuert: Eine Eintrittskarte in der besten Sitzplatzkategorie. Welche Show sie besuchen, können die Ticketbesitzer selbst auswählen.

In Szene gesetzt: GOP-Artist Publio Alberto Rabago mit der Hannover-Box an den Strapaten. Das Varieté-Theater hat der Box das größte Präsent beigesteuert: Eine Eintrittskarte in der besten Sitzplatzkategorie. Welche Show sie besuchen, können die Ticketbesitzer selbst auswählen.

Hannover. Dort, wo früher riesige Papierrollen für den Druck der Zeitung zwischengelagert wurden, sind seit einigen Wochen Paletten mit Hunderten Würstchengläsern, Bierflaschen und Nudelpackungen gestapelt. Aus zwölf zusammengestellten Tischen ist eine Packstraße entstanden. Zwei Auszubildende, eine Praktikantin und eine Projektmanagerin aus der Madsack Medienagentur arbeiten konzentriert und gut gelaunt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Ihr Ziel: in ihrer Dreieinhalb-Stunden-Schicht so viele Hannover-Boxen falten und bestücken wie möglich. Die enthalten für den Preis von 69 Euro Waren und Gutscheine im Wert von mehr als 200 Euro – und entpuppen sich in diesen Tagen als angesagtes Weihnachtsgeschenk.

Wo Hannover draufsteht, ist auch wirklich Hannover drin. Alle Produkte sind von hannoverschen Firmen hergestellt, der Karton wird von einer Druckerei in Bornum produziert und angeliefert – und auch das Packen ist nicht fremd vergeben. Beim Madsack-Bestseller legen Madsack-Mitarbeitende Hand an.

„Ich habe das Konzept miterarbeitet und die ersten Testboxen gepackt“, sagt Alexander Levin, im dritten und letzten Lehrjahr als Medienkaufmann. „Ich bin bei der Box von A bis Z dabei und damit Teil des Projektes“, freut er sich. In 30 Sekunden ist der Karton gefaltet, auch bei der Auszubildenden Alexandra Bode und Praktikantin Leni Avecilla sitzt jeder Handgriff.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Spaß bei der Arbeit: Marnie Ludwig (von links), Alexandra Bode, Leni Avecilla und Alexander Levin.

Spaß bei der Arbeit: Marnie Ludwig (von links), Alexandra Bode, Leni Avecilla und Alexander Levin.

„2000 Boxen sind schon verkauft“, weiß Projektmanagerin Marnie Ludwig. „Die müssen jetzt so schnell wie möglich zu unseren Kundinnen und Kunden. Deshalb müssen wir uns sputen.“ Manchmal veranstalten die vier, die heute Dienst haben, eine interne Challenge. „Unser Packrekord für eine Box liegt bei zwei Minuten und zwölf Sekunden“, sagt Ludwig mit einem Lachen. Spaß am Job haben hier alle. „Manchmal kommen sogar Kolleginnen und Kollegen aus anderen Abteilungen spontan runter und packen eine Stunde mit“, sagt Ludwig. „Das freut uns besonders.“

Nach einer Stunde Arbeit ist der Boxen-Stapel schon auf zwei Meter Höhe angewachsen. „90 sollten wir heute schaffen“, sagt Ludwig. „Schaffen wir“, sagen die drei anderen wie aus einem Munde. Denn dass die 1000 noch nicht verkauften Boxen vor Weihnachten auch weggehen, daran zweifelt niemand im ehemaligen Papierlager. „Ich habe selbst schon Vorbestellungen aus meiner Familie“, sagt Marnie Ludwig. Sie ist überzeugt: „Unsere Hannover-Box wird der Hit im Weihnachtsgeschäft 2022.“

Hannover Box: Das ist drin

18 Überraschungen warten auf die Person, die die Hannover Box-öffnen. Neben den Gutscheinen für die Salzgrotte von „Das Bett“, „Elan Wellness & Spa“, Gin, Bier und Kaffee warten folgende Präsente in der Box: Cookies von Parlasca, Keks-Ausstecher von Hannover 96, Eintrittskarten für GOP und Herrenhäuser Gärten, alkoholfreier Sekt von Duprès, geräucherte Bockwürste von „Gramann & Ahrberg“, Shampoo von Lavera, Spaghetti von Rossini, Räucherkerzen von Stanze Gartencenter, Kekse von Bahlsen sowie ein Brillenetui und ein Gutschein von Kind. Ein Audioguide erzählt Wissenswertes zu allen Produkten.

Die Hannover-Box gibt es ausschließlich im Onlineshop auf www.hannover-box.de. Zahlbar bequem per Rechnung oder Paypal.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Die Hannover Box

Die Hannover Box

„Es sind Produkte mit Heimatbezug, die Geschichten erzählen und zeigen, wie viel unsere schöne Stadt zu bieten hat“, sagt Agenturleiter Adrian Wolicki.

Salzgrotte von „Das Bett“: Wie ein Spaziergang am Meer

Der Advent – auf der einen Seite Zeit der Besinnlichkeit, auf der anderen Seite Zeit der Erkältungen und Stress. Beiden Faktoren kann ein Besuch in der Salzgrotte entgegenwirken.

Hier herrscht ein Mikroklima wie am Meer. 45 Minuten sollen auf den Körper wie ein neunstündiger Spaziergang am Ozean wirken. Eine erholsame Erfahrung, denn die Salzgrotte ist ein meditativer Ort. Reden ist verboten, nur das Plätschern der Salzsaline, das Knistern der Salzkrümel unter den Füßen und Entspannungsmusik sind zu hören.

Entspannung pur: Eine Sitzung in der Salzgrotte.

Entspannung pur: Eine Sitzung in der Salzgrotte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Das entspannt aber nicht nur, sondern hilft auch der körperlichen Gesundheit. Mit jedem Atemzug nimmt der Körper Mineralien wie Jod, Magnesium, Calcium, Kalium und Eisen auf. Die Heilwirkung des Himalaya-Kristallsalzes soll auch bei Beschwerden wie Asthma, Allergien oder Herzerkrankungen helfen.

Der Gutschein in der Hannover-Box gilt für eine 45-minütige Sitzung. Die Salzgrotte befindet sich unter dem Geschäft "Das Bett" (Leinstraße 27), hier ist auch der Eingang.

Rossgoschen-Gin, der nach Winter schmeckt

Das perfekte Getränk für diese Jahreszeit: Der Rossgoschen-Gin "Winter". Den Namen hat er dank seiner Aromen bekommen: Zimt, Mandarine, Nelke. Auch als Glüh-Gin schmeckt er. Die Macher von Rossgoschen (Stefan Herzlieb und Vincent Weidig) haben den Grundsatz des saisonalen Essens auf das saisonale Trinken übertragen – somit gibt es zu jeder Jahreszeit den passenden Gin, zum Beispiel Erdbeer-Spargel.

Gin von Rossgoschen

Gin von Rossgoschen

Das Traditionsgetränk hat sich in den vergangenen Jahren zum Trend-Drink gemausert, auch in Hannover. Rossgoschen ist einer der lokalen Hersteller, seit sechs Jahren sind die Isernhagener im Geschäft. Für ihren Alkohol haben sie die Auszeichnung „Kulinarischer Markenbotschafter Niedersachsen“ erhalten. Das passt auch zur Optik von Rossgoschen: Der Name kommt vom Logo – das zeigt zwei Pferdeköpfe über Kreuz, in Niedersachsen ein traditioneller Giebelschmuck.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Mashsee-Bier als lebendiges Frischeprodukt

Winter ist auch Märchenzeit. Wie passend, ein Bier mit einem märchenhaften Titel zu trinken: "Helles im Wunderland". Kolja Gigla von der Mashsee-Brauerei ist nicht nur bei der Taufe seiner Biere kreativ – sondern auch bei der Kreation. Er findet: In ein Bier dürfen auch Kaffee- oder Kakaobohnen, wenn es schmeckt. "Helles im Wunderland" ist der Exot von "Mashsee", weil es wie ein klassisches Helles schmeckt.

Exotisch: Bier von Mashsee

Exotisch: Bier von Mashsee

Giglas Ziel: Biere brauen, die intensiver schmecken – nach mehr Malz und mehr Hopfen. Und: Er folgt dem Natürlichkeitsgebot. Heißt: Seine Biere macht er nicht haltbar, denn die gesunden Hefen und Proteine möchte er durch Filtrieren, Pasteurisieren und Erhitzen nicht zerstören.

Seine Biere kreiert der studierte Brauer in seiner Mikrobrauanlage in Wülfel. Wenn bei seinen Experimenten das perfekte Ergebnis rausgekommen ist, lässt er sie im Bürgerlichen Brauhaus Wiesen sowie der Union Brauerei Bremen in größerer Anzahl brauen. Sein Traum: eine eigene Brauerei.

Elan-Wellness für die dunklen Tage

Die schwarz-orangene Trinkflasche von "Elan Wellness & Spa" (Podbielskistraße 351) ist zweifelsohne schick – als Goodie für die Hannover-Box aber zu wenig. Deswegen verbirgt sich hinter der Flasche viel mehr: Eine Woche Training und Wellness im Elan für zwei Personen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Im Elan können Sportliche nicht nur an den hochwertigsten Geräten trainieren oder sich bei Kursen wie Zumba, Yoga oder Wassergymnastik im hauseigenen Schwimmbad austoben: Der Wellnessbereich im Elan ist eine Rarität in Hannover – und genau das Richtige, wenn es draußen kalt ist.

Stillt Tatendrang: Trinkflasche und Gutschein von Elan Wellness & Spa.

Stillt Tatendrang: Trinkflasche und Gutschein von Elan Wellness & Spa.

Hier erwartet Ruhesuchende eine Erdsauna, eine Seeluftsauna, eine Infrarot-Sauna und eine große Aufguss-Sauna, eine Ruhezone mit Kamin, ein Hallen-Schwimmbad sowie ein Außen-Pool auf der Dachterrasse mit Liegefläche. Die ist im Übrigen ein Geheimtipp für den Sommer.

Sibus-Kaffeegenuss aus Pattensen

Guten Kaffee gibt es nicht nur in, sondern auch aus Hannover. Eine der exzellenten Kaffeeröstereien: Sibus aus Pattensen. Der Familienbetrieb startete vergangenes Jahr. Sascha Sibus sucht mit seinem Team die Bohnen selbst aus, sie rösten und packen jede Tüte selbst. Vor dem Verkauf testen Freunde die neuen Kaffeesorten.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Kaffee von Sibus

Kaffee von Sibus

In der Hannover-Box: die feine Arabica-Hausmischung „No. 1“, deren vollmundige Aromen laut Sibus an Honig, Karamell, Aprikose und Toffee erinnert. Ideal für einen kalten Wintermorgen. Die Mischung war die erste Kreation von Sibus.

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen