Fit und Gesund

Am Donnerstag starten die Foren zu den HAZ-Gesundheitswochen

„Fit und Gesund“ lautet das Motto der HAZ-Gesundheitswochen.

„Fit und Gesund“ lautet das Motto der HAZ-Gesundheitswochen.

Hannover. Am Donnerstag, 14. März, beginnen die Fachvorträge und Foren zu den diesjährigen HAZ-Gesundheitswochen unter dem Motto „Fit & Gesund“. Dann wird im Foyer des Presshaus an der August-Madsack-Straße 1 über Pflegepolitik diskutiert (18. März), über Studien zur Lungenfunktionen (19. März), über Robotik in der Medizin (20. März) und gesundes Tracking (21. März). Beim ersten Forum am Donnerstag spricht um 19.30 Uhr die KRH-Geschäftsführerin Barbara Schulte über die Digitalisierung im Klinikalltag. Wo liegen die Risiken für den Datenschutz? Wie können Ärzte und Pflegekräfte von Digitalisierungsprozessen profitieren? Wie schafft man entsprechende Schulungen für Mitarbeiter? Beim Talk mit HAZ-Redakteurin Jutta Rinas sind auch der Kardiologie-Chefarzt am Klinikum Siloah, Prof. Andreas Franke, zu Gast, der KRH-Chefapotheker Dr. Thomas Vorwerk und der Vorstandsvorsitzender der AOK Niedersachsen, Dr. Jürgen Peter. Die kostenlosen Foren werden vom Klinikum Region Hannover unterstützt. Die Anmeldung zu den Gesundheitsforen ist über die Mailadresse gesundheit@haz.de und die Telefonnummer (0511) 518 2684 möglich. Kostenlose Parkplätze sind vorhanden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Jan Sedelies

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Spiele entdecken