Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Verkehr

Automaten, App, Fahrplan: Üstra hat Netzwerkprobleme behoben

Die Üstra hatte am Mittwochmorgen mit erheblichen Computerproblemen zu kämpfen. (Symbolbild)

Die Üstra hatte am Mittwochmorgen mit erheblichen Computerproblemen zu kämpfen. (Symbolbild)

Hannover.Eine Störung im Computernetzwerk hat der Üstra am Mittwochmorgen zu schaffen gemacht. Mittlerweile seien die Probleme wieder behoben, berichtete Unternehmenssprecherin Katja Raddatz. Gegen 8.15 Uhr konnte der Betrieb wie gewohnt weiterlaufen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Fahrstühle außer Betrieb

Am frühen Mittwochmorgen hatte die Üstra via Twitter meldet, dass es Funktionsstörungen bei allen Informationssystemen gab. Die Kundenbetreuung fiel zeitweise aus, ebenso Online-Fahrplaninfos per Webseite oder App. Auch konnten offenbar kurzzeitig keine Fahrkarten an den Automaten erworben werden. Entgegen einer früheren Mitteilung auf Twitter waren sowohl die Notrufsäulen als auch die Fahrstühle an den Stationen der Üstra nutzbar, teilte Raddatz am Mittag mit.

Gegen elf Uhr – mit etwas Verspätung – teilte die Üstra auch via Twitter mit, dass die Probleme behoben seien.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Von RND/güm/naw

Mehr aus Hannover

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.