Service

So war die Verkehrslage in der Region Hannover am Freitagmorgen

Rollt der Verkehr in der Region Hannover? Wir geben Ihnen täglich einen Überblick.

Rollt der Verkehr in der Region Hannover? Wir geben Ihnen täglich einen Überblick.

Hannover. Das Chaos im S-Bahn-Verkehr hat am Freitag nicht zu vollen Straßen in der Region Hannover geführt. Die Lage war überschaubar:

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Berufsverkehr in der Region Hannover (Stand: 9.25 Uhr)

– Staugefahr auf der A7 zwischen Hildesheim-Drispenstedt und Dreieck Hannover-Süd.

– Volle Straßen rund um Landwehrkreisel und Ricklinger Kreisel.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

– Vorsicht auf der B3: Zwischen Otze und Ehlershausen lagen Gegenstände auf der Fahrbahn.

– Den täglichen Stau gab es auch auf der B6 in Höhe Stöcken, in Höhe Linden und in Berenbostel. Dort mindestens vier Minuten Verzögerung.

– Zähfließender Verkehr auch am Übergang der A37 auf den Messeschnellweg.

Lesen Sie auch

– Hinweis für Eltern, Schüler und Lehrer: Auch am Freitag fiel an der Adolf-Reichwein-Schule in Langenhagen der Unterricht wegen eines Wasserschadens aus. Betroffen waren die Klassen 1 und 4. Eine Notbetreuung wrude eingerichtet. Für die Jahrgänge 2 und 3 fand der Unterricht regulär statt – inklusive Früh- und Spätbetreuung.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Redaktion

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen