Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Unglück

BMW kommt auf A2 bei Hannover von Fahrbahn ab – Fahrer stirbt

Der Rettungsdienst brachte den Mann (59) ins Krankenhaus, wo er wenig später starb.

Der Rettungsdienst brachte den Mann (59) ins Krankenhaus, wo er wenig später starb.

Hannover. Der Unfall geschah gegen 4.40 Uhr auf der A2 in Fahrtrichtung Dortmund. Zwischen den Anschlussstellen Langenhagen und Dreieck-West kam ein 5er-BMW plötzlich von der Fahrbahn ab, durchfuhr den begrünten Randstreifen, rollte über die Fahrbahn des dahinterliegenden Autobahnzubringers und kam in einem Graben zum Stehen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Ersthelfer zogen den Fahrer (59) aus dem Wrack und leisteten Erste Hilfe, bis der Rettungsdienst eintraf. Unter laufender Reanimation brachte ein Rettungswagen den 59-Jährigen ins Krankenhaus, wo er wenig später starb.

Todesursache noch unklar

Noch ist unklar, ob der Mann infolge des Unfalls starb oder ein Krankheitsfall zum Unfall und zum Tod des Mannes führte. Die Polizei hofft auf Zeugen, die den BMW gesehen haben: Hinweise an 0511/109-1888.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von cpe

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.