Feuerwehr

Brandstiftung in Hannover? Zwei Autos brennen in der Calenberger Neustadt

Einsatz: Die Feuerwehr löscht zwei brennende Autos in der Königsworther Straße.

Einsatz: Die Feuerwehr löscht zwei brennende Autos in der Königsworther Straße.

Hannover. Anwohner in der Königsworther Straße (Calenberger Neustadt) sind gegen 6.15 Uhr am Sonntagmorgen aus den Betten gerissen worden. Wenn sie nicht durch den Flammenschein geweckt wurden, dann vom Alarmton der Feuerwehr. Zwei Autos standen in Flammen und brannten aus. „Wir waren mit einem Löschfahrzeug und vier Einsatzkräften vor Ort“, erklärte ein Feuerwehrsprecher. Zur Ursache des Brandes und Schadenshöhe konnte er nichts sagen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Ursache noch ungeklärt: Wie konnten die Autos in der Calenberger Neustadt in Brand geraten?

Ursache noch ungeklärt: Wie konnten die Autos in der Calenberger Neustadt in Brand geraten?

Laut Aussage eines Polizeisprechers werden die Brandermittlungen erst am Montag aufgenommen. Am Sonntag gab noch keine Informationen zu dem morgendlichen Vorfall.

Dieser Artikel wird aktualisiert

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Thomas Nagel

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen