Buchdruckmuseum an der Limmerstraße.

Gert Wietgrefe, Peter Thiel, Jutta van der Werf, Christoph Wadepohl, Wolfgang Schmidt, Lothar Preikschat (von links) vom Freundeskreis Schwarze Kunst im Hof vor dem Museum.
01 / 12

Gert Wietgrefe, Peter Thiel, Jutta van der Werf, Christoph Wadepohl, Wolfgang Schmidt, Lothar Preikschat (von links) vom Freundeskreis Schwarze Kunst im Hof vor dem Museum.

Impression aus längst vergangenen Zeiten.
02 / 12

Impression aus längst vergangenen Zeiten.

Farbmodell für den Vierfarbdruck.
03 / 12

Farbmodell für den Vierfarbdruck.

Lothar Preikschat ist gelernter Maschinensetzer.
04 / 12

Lothar Preikschat ist gelernter Maschinensetzer.

Weiterlesen nach der Anzeige
Die große Setzmaschine ist Blickfang im Eingang. Sie funktioniert noch.
05 / 12

Die große Setzmaschine ist Blickfang im Eingang. Sie funktioniert noch.

Ein fertiger Bleisatz.
06 / 12

Ein fertiger Bleisatz.

Die Besucher dürfen selber drucken.
07 / 12

Die Besucher dürfen selber drucken.

Ein kleines Notizheft bleibt den Misburger Schülern als Andenken an den Museumsbesuch.
08 / 12

Ein kleines Notizheft bleibt den Misburger Schülern als Andenken an den Museumsbesuch.

Weiterlesen nach der Anzeige
Johannes Gutenberg hat es erfunden.
09 / 12

Johannes Gutenberg hat es erfunden.

Ein Setzkasten.
10 / 12

Ein Setzkasten.

 
Anzeige

Update

Podcast