Große Preisunterschiede

Das kostet Telefonieren im Krankenhaus

Foto: Ein gewolltes Funkloch: Der Neubau des Klinikums Siloah.

Ein gewolltes Funkloch: Der Neubau des Klinikums Siloah.

Hannover. 3,90 Euro soll im Neubau des Klinikums Siloah das tägliche Kommunikationspaket am Krankenbett kosten, berichtete die HAZ am Dienstag. Nicht nur Telefongespräche sind in der Tagespauschale enthalten, sondern auch eine Flatrate zur Nutzung des Internets und des Fernsehers. Aber ist das eigentlich viel oder wenig Geld? Wir haben die Angebote bei Hannovers Krankenhäusern abgefragt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Vergleichbarkeit ist zum Teil schwierig. So haben zwei der drei DDH-Krankenhäuser Henriettenstiftung und Friederikenstift für die Internetnutzung Wochenpauschalen. Einige Krankenhäuser rechnen ihre Telefoneinheiten nach Minuten ab, andere nach der Zahl der Anrufe; bei einigen sind Anrufe in Mobiltelefonnetze inbegriffen, bei anderen werden sie gesondert berechnet. Wir haben trotzdem eine Übersicht versucht - vergleichen Sie selbst.

Zwei Dinge gelten inzwischen in allen Kliniken im Stadtgebiet Hannovers: Überall ist der Fernseher kostenlos zu nutzen. Und überall sind inzwischen Mobiltelefone auch in den Patientenzimmern erlaubt. Auch im neuen Klinikum Siloah, wo erst jetzt ein neuer Sendeverstärker für die Nutzung privater Mobiltelefone im gesamten Krankenhaus vorbereitet wird, soll private Mobiltelefonie in den Patientenetagen nun doch schon von Anfang an möglich sein, sagte ein Sprecher am Dienstag. Die technischen Probleme herrschten eher in den Mitarbeiterbereichen, dort werde Abhilfe geschaffen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen