Katastrophen


Explosionen, Großbrände, Zugunglücke: Diese 10 Einsätze werden Hannovers Feuerwehrleute nie vergessen

Das schlimmste Unglück in Hannover passierte 1969, als ein Munitionszug der Bundeswehr in Linden explodierte. Neben dem Betriebsaufseher kamen drei weitere Bahnbeamte und acht Feuerwehrleute ums Leben.

Das schlimmste Unglück in Hannover passierte 1969, als ein Munitionszug der Bundeswehr in Linden explodierte. Neben dem Betriebsaufseher kamen drei weitere Bahnbeamte und acht Feuerwehrleute ums Leben.

Loading...

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen