Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Das sind Hannovers spektakulärste Bauwerke

Architektonisch hat Hannover mehr zu bieten als das Neue Rathaus und die drei warmen Brüder. Das sind Hannovers spektakulärste Bauwerke.
01 / 19

Architektonisch hat Hannover mehr zu bieten als das Neue Rathaus und die drei warmen Brüder. Das sind Hannovers spektakulärste Bauwerke.

Das erste Bauwerk ist ein Holzwindrad. Und zwar die erste Holz-Windkraftanlage der Welt in dieser Größenordnung.
02 / 19

Das erste Bauwerk ist ein Holzwindrad. Und zwar die erste Holz-Windkraftanlage der Welt in dieser Größenordnung.

Sie steht in Marienwerder.
03 / 19

Sie steht in Marienwerder.

Das unter Carl Schaetzle enstandene Ihme-Zentrum ist umstritten.
04 / 19

Das unter Carl Schaetzle enstandene Ihme-Zentrum ist umstritten.

Weiterlesen nach der Anzeige
Architektonisch ist es allerdings eindeutig besonders. Nach Meinung einiger Experten soll das Gebäude das größte Betonfundament Europas haben.
05 / 19

Architektonisch ist es allerdings eindeutig besonders. Nach Meinung einiger Experten soll das Gebäude das größte Betonfundament Europas haben.

Der Gehry-Tower in der Nähe des Steintorplatzes ist ein weiteres Highlight für hannöversche Architekturliebhaber.
06 / 19

Der Gehry-Tower in der Nähe des Steintorplatzes ist ein weiteres Highlight für hannöversche Architekturliebhaber.

2800 Edelstahlpaneelen bekleiden den gedrehten Turm.
07 / 19

2800 Edelstahlpaneelen bekleiden den gedrehten Turm.

Das Mendini-Haus entstand für die Verlagsgesellschaft Madsack und wurde von den Architekten- und Designer-Brüdern Alessandro und Francesco Mendini gestaltet. Die heute durch die bunten Mendini-Fassaden verbundenen Gebäude entstanden anstelle älterer Gebäude, die durch die Luftangriffe auf Hannover im Zweiten Weltkrieg zerstört worden waren.
08 / 19

Das Mendini-Haus entstand für die Verlagsgesellschaft Madsack und wurde von den Architekten- und Designer-Brüdern Alessandro und Francesco Mendini gestaltet. Die heute durch die bunten Mendini-Fassaden verbundenen Gebäude entstanden anstelle älterer Gebäude, die durch die Luftangriffe auf Hannover im Zweiten Weltkrieg zerstört worden waren.

Weiterlesen nach der Anzeige
Besonders: Das restaurierte Schloss Herrenhausen in den Herrenhäuser Gärten.
09 / 19

Besonders: Das restaurierte Schloss Herrenhausen in den Herrenhäuser Gärten.

Das Schloss war im Januar 2013 eröffnet worden. Die Volkswagenstiftung hatte die 1943 im Bombenhagel zerstörte Welfenresidenz für rund 21 Millionen Euro wieder aufgebaut.
10 / 19

Das Schloss war im Januar 2013 eröffnet worden. Die Volkswagenstiftung hatte die 1943 im Bombenhagel zerstörte Welfenresidenz für rund 21 Millionen Euro wieder aufgebaut.

 
Anzeige

Update

Podcast