Großburgwedel

Einbruchsversuch bei Ex-Bundespräsident Wulff

Diebe haben offenbar versucht, in das Haus von Bettina und Christian Wulff in Großburgwedel einzubrechen.

Diebe haben offenbar versucht, in das Haus von Bettina und Christian Wulff in Großburgwedel einzubrechen.

Großburgwedel. Einbrecher haben versucht, am Sonnabend ins Haus des ehemaligen Bundespräsidenten Christian Wulff in Großburgwedel einzubrechen. Das bestätigte die Polizei. Die Familie war am Nachmittag unterwegs, Ehefrau Bettina Wulff entdeckte bei der Rückkehr frische Hebelspuren an der Tür. Die mögliche Tatzeit liegt offenbar zwischen 15 und 18.30 Uhr.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Doch die Diebe hatten keinen Erfolg und scheiterten an der soliden Tür. Allerdings wurde diese dabei offenbar so sehr zerstört, dass ein Tischler kommen musste. Womöglich scheiterten die Einbrecher an den zusätzlichen Sicherheitsmaßnahmen, die einem ehemaligen Bundespräsidenten zustehen. Die Polizei Burgdorf bittet um Zeugenhinweise unter Telefon (051 36) 88 61 41 15.

Von Peer Hellerling

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Spiele entdecken