Erste Holz-Windkraftanlage der Welt in Hannover gestartet

Ministerpräsident David McAllister (CDU) und sein Parteifreund Peter Altmaier eröffnen in Hannover-Marienwerder die erste Holz-Windkraftanlage der Welt.
01 / 06

Ministerpräsident David McAllister (CDU) und sein Parteifreund Peter Altmaier eröffnen in Hannover-Marienwerder die erste Holz-Windkraftanlage der Welt.

Der sogenannte Timber Tower besteht aus rund 30 Zentimeter dicken Holzplatten, die die 100 Tonnen schwere Gondel tragen
02 / 06

Der sogenannte Timber Tower besteht aus rund 30 Zentimeter dicken Holzplatten, die die 100 Tonnen schwere Gondel tragen

1000 rund 30 Meter hohe Fichten wurden verbaut. Der 1,5 Megawatt-Prototyp kostete rund fünf Millionen Euro - bei einer Serienproduktion wären die Kosten geringer, meinen die Investoren.
03 / 06

1000 rund 30 Meter hohe Fichten wurden verbaut. Der 1,5 Megawatt-Prototyp kostete rund fünf Millionen Euro - bei einer Serienproduktion wären die Kosten geringer, meinen die Investoren.

Foto unter'm Rad: Politiker und Investoren trafen sich gestern in Hannover.
04 / 06

Foto unter'm Rad: Politiker und Investoren trafen sich gestern in Hannover.

Weiterlesen nach der Anzeige
Mit Holz seien Nabenhöhen von bis zu 200 Meter möglich, betonte Investor Edwin Kohl.
05 / 06

Mit Holz seien Nabenhöhen von bis zu 200 Meter möglich, betonte Investor Edwin Kohl.

Peter Altmaier (von links), David McAllister und Investor Edwin Kohl beklatschen das neue Windrad aus Holz nach dem Startschuss.
06 / 06

Peter Altmaier (von links), David McAllister und Investor Edwin Kohl beklatschen das neue Windrad aus Holz nach dem Startschuss.

Anzeige

Update

Podcast