Hannover

Faustschlag gegen den Kopf: Unbekannter Mann greift gehbehinderte Frau an

Die Ermittler suchen Zeugen des Vorfalls und ermitteln wegen Körperverletzung gegen den Schläger.

Die Ermittler suchen Zeugen des Vorfalls und ermitteln wegen Körperverletzung gegen den Schläger.

Hannover. Ein gewalttätiger Übergriff auf eine gehbehinderte Frau im Zooviertel von Hannover beschäftigt die Polizei. Ein Unbekannter schlug der 58-Jährigen ohne Vorwarnung mit der Faust gegen den Kopf. Die Ermittler suchen Zeugen des Vorfalls und ermitteln wegen Körperverletzung gegen den Schläger.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, ereignete sich die Tat bereits am Mittwoch gegen 16.30 Uhr. Die Frau war mit ihrem elektrischen Seniorenmobil zwischen der Hohenzollernstraße und der Fritz-Behrens-Allee auf der Rückseite der Musikhochschule unterwegs, als sie hinter sich schnelle Schritte hörte. Plötzlich spürte sie einen Faustschlag und Schmerzen an ihrer rechten Kopfseite.

Täter flüchtet in unbekannte Richtung

Als sie sich umdrehte, lief der mutmaßliche Täter in Richtung Hohenzollernstraße davon. Die 58-Jährige fuhr dem Mann mit ihrem E-Mobil hinterher, holte ihn ein und stellte ihn vor der Musikhochschule in der Nähe des Haupteingangs zur Rede. Während des Streits ballte der Unbekannte seine Hände zu Fäusten, sodass die Frau sich bedroht fühlte. Anschließend flüchtete der Angreifer in unbekannte Richtung.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Täter ist 30 bis 40 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß, sprach akzentfrei Hochdeutsch und trug zur Tatzeit ein sportlich legeres Outfit mit einem dunklen Kapuzenpullover und einer dunklen Hose. An mindestens einem Handgelenk hatte er eine verschmutzte Bandage.

Polizei hofft auf Zeugenhinweise

In der Nähe des Tatorts hielten sich nach Angaben des Opfers mutmaßliche Studenten der Musikhochschule auf. Sie könnten Zeugen des Vorfalls gewesen sein. Hinweise an die Polizeiinspektion Hannover unter der Telefonnummer (0511) 1092717.

Von Britta Mahrholz

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.