Idee aus Italien


Zwei bezahlen, einen für Bedürftige spenden: Hannoversche Kaffeemanufaktur führt Caffè sospeso wieder ein

Eine warme Spende in der kalten Jahreszeit (von links): Asphalt-Geschäftsführer Georg Rinke, Kabarettist Matthias Brodowy und Andreas Berndt, Geschäftsführer der Kaffeemanufaktur, werben für den Caffè sospeso.

Eine warme Spende in der kalten Jahreszeit (von links): Asphalt-Geschäftsführer Georg Rinke, Kabarettist Matthias Brodowy und Andreas Berndt, Geschäftsführer der Kaffeemanufaktur, werben für den Caffè sospeso.

Loading...

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen