Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Bauvorhaben


Der Grundstein für das neue Hallenbad in Misburg ist gelegt

Die Maurerkellen im Anschlag: Am Dienstag setzten (v. l.) Oberbürgermeister Belit Onay, Sportdezernentin Konstanze Beckedorf, Stadtbezirksbürgermeister Klaus Tegeder gemeinsam mit Architekt Sebastian Neuhaus und Michael Truthmann von der Firma Industriebau Wernigerode den ersten Stein für das neue Hallenbad.

Die Maurerkellen im Anschlag: Am Dienstag setzten (v. l.) Oberbürgermeister Belit Onay, Sportdezernentin Konstanze Beckedorf, Stadtbezirksbürgermeister Klaus Tegeder gemeinsam mit Architekt Sebastian Neuhaus und Michael Truthmann von der Firma Industriebau Wernigerode den ersten Stein für das neue Hallenbad.

Loading...

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.