Newsletter „Hannover-Update“

HAZ Hannover-Update: Corona-Tests - wie weiter?

Liebe Leserinnen und Leser,

bei den Bruchmeistern, die das hannoversche Schützenfest seit Jahrhunderten begleiten, ist mit Vanessa Smorra in diesem Jahr erstmals eine Frau als Trägerin dieses Amtes vertreten. Und die Hannoversche Allgemeine Zeitung hat nach 129 Jahren erstmals eine Chefredakteurin. Ich freue mich sehr, für Sie künftig in dieser Position wirken zu dürfen. Doch was bedeutet das? Was ändert sich damit? Ich würde sagen, zunächst einmal nichts. Ob eine Frau oder ein Mann an der Spitze oder im Team einer Organisation wirken, ist im Jahr 2022 längst nicht mehr bedeutend. Und das ist auch gut so.

In einem Jahrzehnt der von Bundeskanzler Olaf Scholz am 27. Februar ausgerufenen „Zeitenwende“ haben die Menschen andere Themen: Der russische Angriffskrieg auf die Ukraine hat in wenigen Monaten die Grundfesten der Welt erschüttert. Vielmehr noch, als es die so außergewöhnliche pandemische Verbreitung des Coronavirus zwei Jahre zuvor vermocht hatte.

Vielen Menschen sind die schlechten Nachrichten zu viel. „News Fatigue“, Nachrichtenmüdigkeit, nennt sich dieses Phänomen des Wegschauens, wenn fast jede große News hinein in die eigene Lebenswelt wirkt. Das ist angesichts der Vielzahl der Krisen nur verständlich.

Das Team der HAZ jedoch ist überzeugt davon, dass gerade in diesen Zeiten gute Informationen einen besonders hohen Wert haben. Wir bemühen uns an 365 Tagen im Jahr darum, Antworten auf die Fragen der Zeit zu finden. Aktuell beispielsweise berichtet die HAZ von der Sorge vor einem möglichen Ansturm, den die hannoverschen Arztpraxen bei einem Ende der Corona-Bürgertests erwarten.

Gerade erst haben wir das Portal haz.de erneuert, um unser digitales Angebot noch besser, übersichtlicher und nutzerfreundlicher zu machen. Eine neue App gibt es auch. Die HAZ wird weiterhin mit der Zeit gehen und sich verändern. Unser Ziel ist es, dass Sie auf allen Kanälen ein gutes Angebot finden.

„Vielleicht gibt es schönere Zeiten, aber diese ist die unsere“ – diesen Satz hat der französische Philosoph Jean-Paul Sartre bereits vor vielen Jahrzehnten gesagt. Die Zeiten mögen tatsächlich schwerer werden. Die HAZ aber bleibt an Ihrer Seite.

Ich freue mich auf Sie, liebe Leserinnen und Leser!

Ihre Dany Schrader

HAZ-Chefredakteurin

 
 
 

Aktuelles zum Ukraine-Krieg

Liveblog: Krieg in der Ukraine - aktuelle News im Überblick

 
 
 

Zitat des Tages

„Man kann hier schon von einem multiplen Organversagen sprechen.“

Prof. Ulrich Haltern,

über die Rolle von Documenta-Generaldirektorin Sabine Schormann

 
 
 

Thema des Tages

Gibt es künftig keine Corona-Bürgertests mehr? So reagieren die Testzentren in Hannover

Die neue Corona-Testverordnung des Bundes sorgt für Ärger. Nachdem die Kassenärztliche Bundesvereinigung angekündigt hat, Tests unter den neuen Bedingungen nicht mehr abrechnen zu wollen, sind noch viele Fragen offen. In Hannover fallen die Reaktionen unterschiedlich aus. Hier lesen Sie mehr

Das Schützenfest beginnt

„Goldene Fanfare“: Hannovers Schützenfest wird zur Disco

Die Großraumdisko für Blechblasklänge ist wieder da: Bei der HAZ-Aktion „Goldenen Fanfare“ feiern Fanfarenzüge und Musikcorps auf Hannovers Schützenfest. Erstmalig bekommen sie dabei närrische Unterstützung. Kommen Sie doch mal vorbei! Was genau Sie erwartet und alle Details lesen Sie hier

 
 
 

Die Nachrichten aus Hannover und dem Norden

 
 
 

Corona-Zahlen des Tages

Aktuelle Daten zum Coronavirus in der Region Hannover: So viele Infizierte gibt es

Hier ansehen

 
 
 

Und dann war da noch ...

 
 
 

Abonnieren Sie auch

Mal raus – der Freizeit-Newsletter für die Region Hannover

Alle zwei Wochen mittwochs in Ihr Postfach

Hier kostenlos abonnieren

Mehr aus Hannover