Newsletter

HAZ Hannover-Update: Der ziemlich friedliche Derbytag

Schönen Sonntag, liebe Leserinnen und Leser!

„Der Einsatztag für die Polizei verlief sehr friedlich, sodass die Fans beider Vereine ein ausgeglichenes Fußballspiel erleben konnten.“ Den Satz hat Detlef Hoffmann gesagt am Sonnabendnachmittag in eine Bilanz. Er ist Leitender Polizeidirektor und war für den Einsatz beim Derby verantwortlich. Man ist fast dankbar, dass er diesen so normalen Satz sagen konnte.

Hannover 96 gegen Eintracht Braunschweig in der 2. Fußball-Bundesliga. Darauf, dass das aus dem Ruder laufen könnte, waren viele Menschen gedanklich und die Polizei personell eingestellt. 1:1 ging die Partie auf dem Platz aus. Und nach allem, was bis Sonnabendabend bekannt war, gingen auch die leidenschaftlich rivalisierenden Anhänger beider Clubs schiedlich-friedlich auseinander. Man könnte es ein 0:0 nennen.

Es wurde viel Pyrotechnik abgefackelt, und es wurden Schmähgesänge jenseits der Gutbürgerlichkeit gegrölt. Aber: Schall und Rauch, so könnte man sagen. Denn die aufgefahrenen Wassewerfer kamen nicht zum Einsatz, es gab keine Gewaltausbrüche. Es wäre auch unerträglich gewesen angesichts der wirklich wichtigeren Krisen der Welt. Abgehakt. Alle Details können Sie unten nachlesen.

Was ansonsten die Themen zum Tag sind, haben wir wie gewohnt für Sie notiert.

Spannende Lektüre verspricht Ihnen

Volker WiedersheimName

Chef vom Dienst im HAZ-Newsroom

 
 
 

Aktuelles zum Ukraine-Krieg

Liveblog: Krieg in der Ukraine - aktuelle News im Überblick

 
 
 

Zitat des Tages

Sollen wir sie rausschmeißen?

Schlager-Pop-Sängerin Vanessa Mai

, als sie beim Konzert im Theater am Aegi von den angetrunkenen jungen Männern eines Junggesellenabschieds immer wieder gestört wird

Lesen Sie hier den Artikel zum „Zitat des Tages“

 
 
 

Thema des Tages

Die Fans von Hannover 96 stimmen sich an der Markthalle aufs Derby ein.

96 gegen Eintracht: Massives Polizeiaufgebot sichert ein Derby ohne Gewaltausbrüche

Hubschrauber, Wasserwerfer und ein ausverkauftes Stadion: Das Remis beim Niedersachsenderby fand unter strengen Sicherheitsvorkehrungen statt. Die haben sich offenbar gelohnt. Die Polizei spricht von einem friedlichen Ablauf. Vereinzelt kam es dennoch zu Zwischenfällen. Jetzt lesen

 
 
 

Die Nachrichten aus Hannover und dem Norden

 
 
 

Corona-Zahlen des Tages

Aktuelle Daten zum Coronavirus in der Region Hannover: So viele Infizierte gibt es

Hier ansehen

 
 
 

Und dann war da noch ...

 
 
 

Abonnieren Sie auch

Mal raus – der Freizeit-Newsletter für die Region Hannover

Alle zwei Wochen mittwochs in Ihr Postfach

Hier kostenlos abonnieren

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken