Newsletter

HAZ Hannover-Update: Ein guter Zug?

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser,

haben Sie es bemerkt? Etwas ist anders an diesem Sonntag. Sie haben etwas geschenkt bekommen. Eine Stunde.

Die Sommerzeit ist beendet, und wenn Sie Ihren Sonntag noch nicht vollständig verplant haben, dann finden Sie hier ein paar Tipps, womit Sie die zusätzliche, 25. Stunde dieses Tages verbringen könnten.

Wie schön, wenn mal etwas Zeit übrig ist, meistens ist es ja umgekehrt. Das gilt für den hektischen Politikbetrieb in Berlin umso mehr, wo Gesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) in dieser Woche seine Pläne für die Legalisierung von Cannabis vorgestellt hat. Aber was bedeutet das im Alltag? Muss die Polizei künftig ein Waage mitführen, um bei Kontrollen überprüfen zu können, ob eine Menge Cannabis noch erlaubt oder schon verboten ist? Rechnet die Staatsanwaltschaft mit spürbarer Entlastung, weil viele Verfahren wegfallen können? Und wie beurteilen eigentlich Suchtbeauftragte die Legalisierung von Cannabis?

Meine Kollegin Petra Rückerl hat sich auf Stimmenfang begeben bei denen, die täglich mit diesen Fragen und Problemen konfrontiert sind, bei Polizei, Juristen und Drogenberatern in Hannover. Hier finden Sie das Ergebnis ihrer Recherche.

Haben Sie einen entspannten Sonntag - was auch immer Sie mit ihrer gewonnenen Stunde anstellen. Und nicht vergessen: Der Montag ist Feiertag.

Ihr

Stefan Knopf

Chef vom Dienst im HAZ-Newsroom

 
 
 

Aktuelles zum Ukraine-Krieg

Liveblog: Krieg in der Ukraine - aktuelle News im Überblick

 
 
 

Zitat des Tages

Wir wünschen uns mehr Engagement der Bundesregierung für die Revolution im Iran.

Peyman Javaher-Haghighi

vom Verein Kargah bei einer Demonstration in Hannover gegen das iranische Regime

Lesen Sie hier den Artikel zum „Zitat des Tages“

 
 
 

Thema des Tages

Legal oder lieber nicht? Cannabis wird es vermutlich bald frei zu kaufen geben.

Was bedeutet die Cannabis-Legalisierung? Das sagen Polizei und Staatsanwaltschaft in Hannover

Die Legalisierung von Cannabis dürfte nur noch eine Frage der Zeit sein. Doch was bedeutet das für diejenigen, die damit vor Ort befasst sind? Polizei und Staatsanwaltschaft Hannover warten noch auf entsprechende Gesetze, ahnen aber bereits, wohin die Reise geht. Jetzt lesen

 
 
 

Die Nachrichten aus Hannover und dem Norden

Waldemar Pflaum ist nach einem Routine-Eingriff ein Pflegefall geworden

Wie Waldemar Pflaum nach einer Mandel-OP zum Pflegefall wurde

Es sollte nur ein Routineeingriff sein: Waldemar Pflaum hat sich in einem Krankenhaus in Hannover die Mandeln entfernen lassen, doch nach der OP kam es zu Komplikationen. Heute ist der Familienvater ein Pflegefall, aber niemand will für die Leiden des 40-Jährigen verantwortlich sein. Jetzt lesen

 
 
 

Corona-Zahlen des Tages

Aktuelle Daten zum Coronavirus in der Region Hannover: So viele Infizierte gibt es

Hier ansehen

 
 
 

Und dann war da noch ...

Eine Stunde übrig? Schnitzen Sie doch passend zu Halloween einen Kürbis.

Eine Stunde übrig? Schnitzen Sie doch passend zu Halloween einen Kürbis.

...die geschenkte Stunde

Durch die Umstellung der Uhren auf die Normalzeit gewinnen wir heute eine Stunde dazu. Aber wie nutzt man die Zeit am sinnvollsten? Wir haben ein paar Tipps, was Sie alles in 60 Minuten erledigen können. Jetzt lesen

 
 
 

Abonnieren Sie auch

Mal raus – der Freizeit-Newsletter für die Region Hannover

Alle zwei Wochen mittwochs in Ihr Postfach

Hier kostenlos abonnieren

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 

Letzte Meldungen