Newsletter

HAZ Hannover-Update: Engpass in Krankenhäusern

Liebe Leserinnen und Leser,

die kalten Temperaturen sind da, und mit ihnen die laufenden Nasen und kratzenden Kehlen. Und die Viren. In dieser Woche ist es indes nicht (nur) das Coronavirus, das manche Klinik an ihre Grenzen führt. In ganz Niedersachsen verbreitet sich die Atemwegsinfektion RSV rasant, insbesondere bei Kindern. Das Robert-Koch-Institut rechnet in den kommenden Wochen mit weiter steigenden Zahlen. Auch Krankenhäuser in Hannover melden dieser Tage massive Probleme: Die Betten sind belegt, das Fehlen von Personal tut sein übriges. Und so konnte die Kinderklinik der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) in der Nacht auf Freitag ein Kind mit RSV-Infektion nicht mehr aufnehmen. „Es haben alle Häuser Probleme. Unser Team hat 21 Kliniken angerufen. Das Kind musste schließlich nach Magdeburg, was für die Familie natürlich nicht ideal ist“, sagt Prof. Gesine Hansen, Ärztliche Direktorin der betreffenden MHH-Klinik.

Natürlich war das ein Ausnahmefall, zur Beruhigung alle Eltern heißt es aus dem Kinderkrankenhaus Auf der Bult, die Situation sei noch handhabbar. Zudem ist RSV nur in sehr seltenen Fällen eine bedrohliche Erkrankung, nämlich bei Patienten mit schwereren Vorerkrankungen. In der Regel geht sie vorbei wie eine „normale“ Erkältung. Dennoch wirft die Situation dieser Woche in Hannover ein Licht auf so manches grundlegendere Problem, wie den Mangel an Pflegekräften. Und eben auch Corona: Durch die Pandemie-Maßnahmen sind Kinder lange Zeit kaum mit RS-Viren in Kontakt gekommen, die sonst viel stärker in der Bevölkerung zirkulieren, und dadurch auch Kinder deutlich resistenter machen. Ein allmählicher Wegfall der Maßnahmen gilt daher als Grund dafür, dass sich nun mehr Kinder gleichzeitig als sonst das erste Mal infizieren. Mehr zur Lage in Hannovers Krankenhäusern, zum RS-Virus und zu anderen Erkrankungen, die dieser Tage kursieren, lesen Sie heute hier in unserem Thema des Tages.

Ich wünsche Ihnen ein angenehmes Wochenende. Bleiben Sie gesund, Ihr

Michael Soboll

Chef vom Dienst im HAZ-Newsroom

 
 
 

Aktuelles zum Ukraine-Krieg

Liveblog: Krieg in der Ukraine - aktuelle News im Überblick

 
 
 

Zitat des Tages

„Ich freue mich, heute Verkehrsteilnehmende für eine klimafreundliche Mobilität zu begeistern.“

Harald Vahlbruch, Teilnehmer einer Straßen-Blockade-Aktion in Hannover für mehr Klimaschutz

Lesen Sie hier den Artikel zum „Zitat des Tages“:

 
 
 

Thema des Tages

Atemwegserkrankungen breiten sich stark aus: Ein mit dem RS-Virus infiziertes Kleinkind wird auf einer Kinderstation behandelt.

Symbolbild

Kein Platz mehr für kleinen RSV-Patienten: MHH muss Kind nach Magdeburg schicken

Viele Kleinkinder leiden jetzt unter dem Atemwegsvirus RSV. Das Kinderkrankenhaus Auf der Bult und die MHH-Kinderklinik müssen Kinder in andere Städte verlegen oder Patienten mit geplantem Aufenthalt absagen. Jetzt lesen

 
 
 

Die Nachrichten aus Hannover und dem Norden

Volle Innenstadt: Viele Passanten sind bei der Premiere des Gratistages vor drei Jahren mit Bussen und Bahnen zum Bummeln und Einkaufen nach Hannover gekommen.

Bahnen und Busse einen Tag lang kostenlos: So läuft der Gratistag heute in Hannover

Am heutigen Sonnabend steigt der zweite Gratistag im Nahverkehr der Region Hannover. Die Organisatoren wollen den Erfolg der Premiere wiederholen und erhoffen sich eine Schubwirkung. Das müssen Sie über das kostenlose Angebot wissen. Jetzt lesen

 
 
 

Corona-Zahlen des Tages

Aktuelle Daten zum Coronavirus in der Region Hannover: So viele Infizierte gibt es

Hier ansehen

 
 
 

Und dann war da noch ...

 
 
 

Abonnieren Sie auch

Mal raus – der Freizeit-Newsletter für die Region Hannover

Alle zwei Wochen mittwochs in Ihr Postfach

Hier kostenlos abonnieren

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 

Letzte Meldungen