Newsletter

HAZ Hannover-Update: Krach bei den „Querdenkern“

Liebe Leserinnen und Leser,

hallo und herzlich willkommen im Wochenende! Es ist das Wochenende der Landtagswahl in Niedersachsen - aber die dräut uns erst morgen. Heute können wir es uns nochmal gemütlich machen.

Das ist allerdings nicht für jeden etwas. Mancher macht noch Wahlkampf, wie Bundeskanzler Olaf Scholz von der SPD, der heute in Hannover noch für die Wiederwahl von Stephan Weil zum Ministerpräsidenten trommeln will. Andere gehen demonstrieren, nämlich gegen - tja, was eigentlich? Gegen alles irgendwie. Gegen die Corona-Maßnahmen, gegen die Unterstützung für die Ukraine, gegen hohe Energiepreise. Die sogenannte „Querdenker“-Bewegung zeigt sich da mittlerweile breit aufgestellt.

Allerdings gärt es innerhalb der Gruppe merklich. Zum einen in Hannover, wo man heute in der Innenstadt aufmarschieren will. Da fragt sich mancher, was das eigentlich für Leute sind, denen man da zum Teil so hinterhergelaufen ist - zum Beispiel solche, die anderen buchstäblich in die Suppe spucken. Zudem ist die Frage, wo das Geld aus der Klassenkasse hin ist, mit dem man doch eigentlich den Protest finanzieren wollte. Nun steckt es angeblich in der Reparatur eines Privatautos. Manuel Behrens hat die Geschichte um die hannoverschen Streitereien aufgeschrieben.

Noch weniger harmonisch geht es beim politischen Arm der „Querdenker“, der Partei „Die Basis“, zu. Da beschuldigt die eine Bundesvorsitzende den anderen, ähnlich wie in Hannover, Geld abgezweigt zu haben - nur eben deutlich mehr. Der aber beteuert zur Verteidigung, die eigentlich zum Wohl der Sache gesammelten Spenden in einer Immobilie und in Gold „geparkt“ zu haben. Wer solche Freunde hat, der braucht eigentlich keine Feinde mehr. All das finden Sie in unserem Thema des Tages.

Unser Zitat des Tages stammt von Sönke Jacobsen, dem Sprecher des hannoverschen Flughafens. Letzterer wird sich in den Herbstferien mit einer enormen Zahl von Passagieren konfrontiert sehen. Ob das gut geht? Bernd Haase hat sich dem zu nähern versucht.

Ihnen ein schönes, friedliches Wochenende!

Ihr Felix Harbart

stellvertretender HAZ-Chefredakteur

 
 
 

Aktuelles zum Ukraine-Krieg

Liveblog: Krieg in der Ukraine - aktuelle News im Überblick

 
 
 

Thema des Tages

Protest auf dem Opernpplatz: Hier eine „Querdenken“-Großdemo auf dem Opernplatz im Mai.

Protest auf dem Opernpplatz: Hier eine „Querdenken“-Großdemo auf dem Opernplatz im Mai.

Vor „Querdenker“-Demo: Protestszene zerlegt sich in Streit um Geld und Spucke

Einen Tag vor der Landtagswahl ruft die „Querdenker“-Szene zu einer Großdemonstration in Hannover auf. Doch hinter den Kulissen gibt es Ärger um den Anführer der Untergruppe „Rote Linie Hannover“. Es geht um Geld und ein entlarvendes Video aus einer Überwachungskamera. Jetzt lesen

 
 
 

Zitat des Tages

Derart chaotische Zustände wird es jetzt nicht geben.

Sönke Jacobsen,

Sprecher des Flughafens Hannover, zum Herbstreiseverkehr im Vergleich zum Sommer

 
 
 

Die Nachrichten aus Hannover und dem Norden

 
 
 

Corona-Zahlen des Tages

Aktuelle Daten zum Coronavirus in der Region Hannover: So viele Infizierte gibt es

Hier ansehen

 
 
 

Und dann war da noch ...

 
 
 

Abonnieren Sie auch

Mal raus – der Freizeit-Newsletter für die Region Hannover

Alle zwei Wochen mittwochs in Ihr Postfach

Hier kostenlos abonnieren

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 

Letzte Meldungen