Newsletter

HAZ Hannover-Update: Warten auf dem Amt

Liebe Leserinnen und Leser,

haben Sie schon einen Führerschein im neuen EU-weiten Scheckkartenformat erhalten? Wenn dem so ist, dann können Sie sich glücklich schätzen. Denn im Gegensatz zu vielen anderen Hannoveranerinnen und Hannoveranern bleiben Sie fürs Erste verschont von den Problemen in der Fahrerlaubnisbehörde. Von schier endlosen Wartezeiten beim Führerscheinumtausch und beim Antrag auf neue Dokumente berichten uns zahlreiche Leserinnen und Leser. Von Wartezeiten bis zu zehn Monaten ist da die Rede. Wie hoch sich bei der Behörde die Anträge stapeln, zeigt etwa dieser Bericht einer Leserin: „Meinem Mann wurde im Oktober 2021 seine Geldbörse mit allen Dokumenten gestohlen“, sagt sie. Mitte November habe er einen neuen Führerschein beantragt. „Nun warten wir seit über 10 Monaten auf den neuen Führerschein.“ Es sei zum Haare raufen, findet die Leserin.

Dass es so nicht weitergehen kann, ist auch der Regionsspitze klar. Man arbeite mit „Hochdruck“ an einer Verbesserung. Mit einem „Neuorganisationsprozess“ wolle man Abhilfe schaffen - bis Ende des Jahres. Dann sollen auch die Bürgerämter Führerscheine ausstellen können. Dann soll die Hotline besser erreichbar sein. Und dann sollen neu ausgestellte Führerscheine auch per Post versandt werden, um den Bürgerinnen und Bürgern einen weiteren Weg zum Amt zu ersparen. Man ahnt schon: Bis zu einer spürbaren Erleichterung für die Betroffenen ist es noch ein weiter Weg.

A propos Ende des Jahres: So mancher wartet schon jetzt sehnsüchtig auf den zusätzlichen Gehaltsbonus im Winter - landläufig auch Weihnachtsgeld genannt. Doch während die einen damit einen oft üppigen Zuschuss zum Skiurlaub oder für die teuren Weihnachtsgeschenke für die Kinder einstecken, gehen die anderen leer aus. Wie meine Kollegin Lisa Eimermacher recherchiert hat, bekommt fast genau die Hälfte aller Deutschen zumindest einen kleinen Gehaltsbonus am Ende eines Jahres. Wie sieht es in der Region Hannover aus? Welcher der großen Arbeitgeber zahlt noch Weihnachtsgeld, und welcher nicht? Lesen Sie hier mehr.

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Tag, Ihr

Michael Soboll

Chef vom Dienst im HAZ-Newsroom

 
 
 

Aktuelles zum Ukraine-Krieg

Liveblog: Krieg in der Ukraine - aktuelle News im Überblick

 
 
 

Zitat des Tages

„Das entspricht nicht unserem unternehmensweiten Selbstverständnis.“

Continental-Vorstandschef Nikolai Setzer zu den neuen Qualitätsproblemen bei der Produktion von Schläuchen.

Lesen Sie hier den Artikel zum „Zitat des Tages“:

 
 
 

Thema des Tages: Ärger mit Hannovers Ämtern

Alt gegen neu: Der Führerscheinumtausch bereitet der Fahrerlaubnisbehörde der Region viele Probleme.

Zehn Monate Wartezeit auf Führerschein – Ärger über Fahrerlaubnisbehörde der Region Hannover reißt nicht ab

Ein Autofahrer, dem im Oktober 2021 die Geldbörse mit allen Dokumenten gestohlen wurde, wartet seit zehn Monaten auf seinen neuen Führerschein. Der Ärger um den Antragsstau in der Fahrerlaubnisbehörde reißt nicht ab. Jetzt lesen

 
 
 

Die Nachrichten aus Hannover und dem Norden

Stärker nach Lösungen suchen: Susanna Zapreva wünscht sich häufiger einen Blick nach vorn.

Stärker nach Lösungen suchen: Susanna Zapreva wünscht sich häufiger einen Blick nach vorn.

Enercity-Chefin Zapreva zur Fernwärme: „Es gibt keine Alternative zum Erreichen der Klimaschutzziele“

Enercity-Chefin Susanna Zapreva spricht im Interview darüber, wie sie Hannovers Energieversorgung zukunftssicher aufstellen will, und wie Fernwärme helfen kann, die Abhängigkeit vom Gas zu verringern. Jetzt lesen

 
 
 

Corona-Zahlen des Tages

Aktuelle Daten zum Coronavirus in der Region Hannover: So viele Infizierte gibt es

Hier ansehen

 
 
 

Und dann war da noch ...

Das Eichhörnchen hat sich aus der Krone unseres Walnussbaumes ein Nüsschen geholt und transportiert es in der Morgensonne kopfüber den Stamm herunter.

Der Herbst ist da: Die schönsten Fotos unserer Leserinnen und Leser

Die Tage werden kälter, die Blätter verfärben sich und die Tiere bereiten sich auf den Winter vor. HAZ-Leserinnen und Leser haben zahlreiche Momente eingefangen, die Herbststimmung verbreiten.

 
 
 

Abonnieren Sie auch

Mal raus – der Freizeit-Newsletter für die Region Hannover

Alle zwei Wochen mittwochs in Ihr Postfach

Hier kostenlos abonnieren

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 

Letzte Meldungen