Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Getötete Mutter

Leichenfund in Höver: Ehemann in Untersuchungshaft

Der Mord an einer 32-jährigen Frau, deren Leiche Ende Mai ab einem Wirtschaftsweg in Sehnde-Höver entdeckt worden war, ist aufgeklärt.

Der Mord an einer 32-jährigen Frau, deren Leiche Ende Mai ab einem Wirtschaftsweg in Sehnde-Höver entdeckt worden war, ist aufgeklärt.

Hannover.Seit Freitag sitzt ein 32-jähriger Mann aus Bockenem in Untersuchungshaft. Es handelt sich im den Ehemann jener Frau, deren Leiche Ende Mai an einem Wirtschaftsweg bei Sehnde-Höver entdeckt worden war. Staatsanwaltschaft und Polizei gehen davon aus, dass der Mann dringend tatverdächtig ist, am 17. Mai im Streit seine gleichaltrige Frau getötet und die Tote anschließend nach Höver gebracht zu haben.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der 32-Jährige hatte sich in seiner Vernehmung in Widersprüche verstrickt. Verschiedene Indizien deuteten, nach Angaben der Staatsanwaltschaft Hildesheim, auf einen dringenden Tatverdacht gegen den 32-Jährigen hin. Die Frau war am 18. Mai von ihrem Arbeitgeber als vermisst gemeldet worden. Die Ermittlungen hatten ergeben, dass sie Beziehungen zu anderen Männern unterhalten hatte und beabsichtigte, sich von ihrem Ehemann zu trennen.

Der 32-Jährige hat die Vorwürfe gegen sich bislang bestritten. Bei seiner Vorführung vor den Haftrichter machte er keinerlei Angaben. Ein Radfahrer hatte am 27. Mai die unbekleidete Leiche der 32-Jährigen in einem Gebüsch zwischen einem Wirtschaftsweg und der Bundesstraße 65 entdeckt. Anfang Juni veröffentlichten die Ermittler ein Foto der zweifachen Mutter und Bilder ihres Wagens und der Kleidungsstücke, die sie am Tag ihres Verschwindens getragen hatte, um weitere Zeugenhinweise in dem Fall zu erhalten.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Tobias Morchner

Mehr aus Hannover

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.