Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

2,5 Promille

Lkw fährt Schlangenlinien auf der A2

Der 41-Jährige fiel im Dreieck Hannover-West auf und konnte bei Bad Nenndorf gestoppt werden.

Der 41-Jährige fiel im Dreieck Hannover-West auf und konnte bei Bad Nenndorf gestoppt werden.

Hannover.Die Polizei hat einen betrunkenen Lkw-Fahrer aus dem Verkehr gezogen, der am Donnerstag gegen 21 Uhr mit fast 2,5 Promille am Steuer saß. Ein anderer Verkehrsteilnehmer hatte den Notruf gewählt, weil die Sattelzugmaschine auf der Autobahn 2 Richtung Dortmund am Dreieck Hannover-West Schlangenlinien fuhr. „Beamte der Autobahnpolizei konnten das Fahrzeug wenig später in Höhe des Rasthofs Garbsen-Nord ausfindig machen“, sagt Behördensprecher Philipp Hasse.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Sie verfolgten den Lkw bis Bad Nenndorf und stoppten den Iveco schließlich auf dem dortigen Autohof-Parkplatz. Der Atemalkoholtest des 41-jährigen Deutschen ergab einen Wert von fast 2,5 Promille, daraufhin entnahm ein Arzt eine Blutprobe. Die Polizei beschlagnahmte den Führerschein des Lkw-Fahrers.

Von pah

Mehr aus Hannover

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.