Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Hannover-Bothfeld

Maskierter Räuber mit Messer überfällt Tankstelle

Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise.

Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise.

Hannover.Ein Maskierter hat am Freitag gegen 20.30 Uhr eine Tankstelle an der Sündernstraße in Hannover-Bothfeld ausgeraubt. Der Unbekannte bedrohte den 26-jährigen Angestellten im Verkaufsraum mit einem Messer und forderte Bargeld. Der Mitarbeiter setzte sich nicht zur Wehr, übergab dem Täter die Beute und blieb unverletzt. Der Tankstellenräuber konnte unerkannt in Richtung Sutelstraße entkommen. Eine sofortige Fahndung der Polizei nach dem Täter verlief erfolglos.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Polizei sucht den Räuber

Der Gesuchte ist etwa 25 Jahre alt, ungefähr 1,80 Meter groß und schlank. Trotz schwarzer Sturmhaube konnte das Opfer kurze blonde Haare erkennen. Laut Polizei ist er vermutlich osteuropäischer Herkunft. Während des Überfalls trug der Räuber eine schwarze Hose, eine schwarze Lederjacke und Sneaker. Hinweise erbittet die Kriminalpolizei unter Telefon (0511) 109 55 55.

Von pah

Mehr aus Hannover

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.