Zooviertel

Öffnung der Waldchaussee bleibt Ausnahme

Die Öffnung der Waldchaussee an zwei Sonntagen in den vergangenen Wochen beruhte auf einem Missverständnis zwischen verschiedenen Abteilungen der Stadtverwaltung. Das räumte Heino Kamieth vom Fachbereich Umwelt in der Sitzung des Bezirksrats Mitte am Montagabend ein. Die Straße könne nur auf Anweisung der Stadt oder in Notfällen geöffnet werden. Grundsätzlich aber halte die Verwaltung an der bestehenden Regelung fest, dass die Chaussee in der Eilenriede zwischen Zoo und Steuerndieb von Sonnabendmittag bis Sonntagnacht für Autos gesperrt bleibt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die erste Öffnung Anfang März resultierte aus der Annahme, dass zum Ende der CeBIT die verkehrslenkende Maßnahme „R“ greife. Zum einen wurde keine Maßnahme „R“ ausgerufen, zum anderen war die CeBIT an jenem Sonntag längst vorbei. Prinzipiell, so Kamieth, könne zu Messezeiten die Straße zur Entlastung des Verkehrs sonntags geöffnet werden. „Aber dann werden wir genau prüfen, ob das sinnvoll ist“, sagte er. Auch zum Marathon am 2. Mai hatte die Stadt die Durchfahrt erlaubt. „Das hat der Fachbereich Eventmanagement angeordnet, ohne uns davon in Kenntnis zu setzen“, sagte Kamieth. Jetzt sei man aber im Verteiler des Eventmanagements und würde daher jederzeit erfahren, wann eine Öffnung geplant sei.

Die Bezirksratspolitiker stellten die Erklärungen nicht zufrieden. „Fußgänger und Radfahrer auf der Chaussee rechnen nicht mit Ausnahmen“, sagte Grünen-Fraktionsvorsitzender Martin Nebendahl. „Kinder laufen aus dem Wald auf die Straße, weil sie es so gewohnt sind“, sagte der SPD-Fraktionsvorsitzende Michael Sandow. Kamieth versprach, vor einer etwaigen Öffnung rechtzeitig entsprechende Warnschilder aufstellen zu lassen.

Andreas Schinkel

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen