Linden-Mitte

Pedelec-Fahrerin bei Unfall schwer verletzt

Die Radfahrerin erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen und kam in ein Krankenhaus.

Die Radfahrerin erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen und kam in ein Krankenhaus.

Hannover. Eine 56-jährige Pedelec-Fahrerin ist in Linden-Mitte bei einem Unfall schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, wurde die Frau am Dienstag an der Fössestraße gegen 9.10 Uhr von einem abbiegenden Audi erfasst. „Die 30-jährige Autofahrerin wollte in Höhe der Fortunastraße nach links auf ein Grundstück abbiegen“, sagt Polizeisprecher Thorsten Schiewe. „Hierbei übersah sie offenbar die auf dem Radweg entgegenkommende 56-Jährige.“

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Pedelec-Fahrerin zog sich bei dem Zusammenstoß schwere Verletzungen zu und musste mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Schaden am Elektrorad und dem Wagen wird seitens der Polizei auf rund 5300 Euro geschätzt. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich unter Telefon (05 11) 109 18 88 bei den Ermittlern zu melden.

Von Peer Hellerling

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen