Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Kontrollen auf der Autobahn 2

Polizei entdeckt gestohlene E-Bikes auf Sprinter

Hannover.Bei zwei nächtlichen Kontrollen auf der Autobahn 2 haben Beamte der Polizeidirektion Hannover insgesamt 99 Fahrzeuge überprüft. Dabei ahndeten sie verschiedene Vergehen. Die Kontrollen fanden in der Nacht zu Dienstag und in der Nacht zu Mittwoch jeweils zwischen 18 un 2 Uhr statt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Sieben Autofahrer stehen im Verdacht, unter dem Einfluss von Drogen hinter den Steuern ihrer Fahrzeuge gesessen zu haben. Ihnen wurden jeweils eine Blutprobe abgenommen. Gegen die Verdächtigen wurden zudem Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet. Die Einsatzkräfte beschlagnahmten zudem 70 Gramm Marihuana. Darüber hinaus entdeckten sie zwei Verstöße gegen das Waffengesetz, fünf Verstöße gegen das Kraftfahrtsteuerungsgesetz sowie einen Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz.

Ein 29-jähriger Mann wird sich wegen des Verdachts der Hehlerei verantworten müssen. Beamte stoppten ihn am Dienstagabend gegen 23.30 Uhr mit seinem Sprinter auf dem Parkplatz Varrelheide. Auf der Ladefläche des Wagens stießen die Polizisten auf 20 hochwertige E-Bikes im Gesamtwert von rund 20 000 Euro. Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass fünf der Räder in Holland gestohlen worden waren. Der 29-Jährige wurde vorläufig festgenommen. Die Polizei beschlagnahmte alle Räder. In Absprache mit der Staatsanwaltschaft konnte der Verdächtige nach dem Ende aller polizeilichen Maßnahmen seine Fahrt fortsetzen.

Von Tobias Morchner

Mehr aus Hannover

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.