Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Einsatz am Hauptbahnhof

Polizei nimmt zwei mutmaßliche Schläger fest

Zwei Männer stehen im Verdacht, in der Nacht zu Montag am hannoverschen Hauptbahnhof einen 34-Jährigen verprügelt zu haben.

Zwei Männer stehen im Verdacht, in der Nacht zu Montag am hannoverschen Hauptbahnhof einen 34-Jährigen verprügelt zu haben.

Hannover.Zwei 29 und 31 Jahre alte Männer stehen im Verdacht, in der Nacht zu Montag einen 34-Jährigen im Bereich des hannoverschen Hauptbahnhofs verprügelt zu haben. Eine Begleiterin der beiden Verdächtigen hatte gegen 23.30 Uhr die Lister Meile im Bereicht zwischen der Bahnhofsmission und dem Zentralen Omnibus Bahnhof überquert. Dabei war sie aus bislang ungeklärten Gründen gestürzt. Der 34-Jährige hatte den Vorfall beobachtet und war der jungen Frau zu Hilfe geeilt. Plötzlich sollen die beiden Angreifer auf den 34-jährigen Helfer aufmerksam geworden sei. Sie attackierten ihn und schlugen auf ihn ein. Da das Opfer sich zur Wehr setzte entwickelte sich eine handfeste Schlägerei. Zeugen verständigten die Polizei.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Als die Beamten vor Ort waren und die Männer getrennt hatten, ließ der ältere der beiden Angreifer dennoch nicht locker. Er versuchte, auf die Einsatzkräfte los zu gehen. Nur mit vereinten Kräften konnte er überwältigt und vorläufig festgenommen werden. Auch sein Komplize musste die Beamten zur Wache begleiten. Beide Männer waren betrunken. Ein Arzt nahm dem 31-Jährigen eine Blutprobe ab. Anschließend musste der Verdächtige die Nacht im Polizeigewahrsam verbringen. Er wird sich wegen gefährlicher Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte verantworten müssen. Der zweite Verdächtige konnte die Wache nach seiner Befragung wieder verlassen.

Von tm

Mehr aus Hannover

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.