Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Stöcken

Polizei sucht Zeugen nach Überfall auf Tankstelle

Die sofort eingeleitete Fahndung nach dem Täter verlief erfolglos.

Die sofort eingeleitete Fahndung nach dem Täter verlief erfolglos.

Hannover.Der Kriminaldauerdienst der Polizeidirektion Hannover sucht dringend Zeugen nach dem Überfall auf eine Tankstelle im Stadtteil Stöcken am Sonntagabend. Ein bislang unbekannter Mann hatte gegen 18.50 Uhr den Verkaufsraum der Tankstelle an der Alten Stöckener Straße betreten. Nach Angaben der Polizei ging er sofort auf den Verkaufstresen zu und packte eine 77 Jahre alte Mitarbeiterin an den Schultern. Anschließend verlangte er Bargeld.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die 77-Jährige händigte dem Räuber die Einnahmen aus. Der Täter flüchtete in bislang unbekannter Richtung. Die Mitarbeiterin der Tankstelle schaltete die Polizei ein. Die sofortige Fahndung nach dem Mann verlief erfolglos. Der Täter hat eine kräftige Statur und spricht Hochdeutsch. Er trug bei dem Überfall eine schwarze Jacke, eine Wollmütze und Handschuhe. Hinweise zu der Tat und dem Täter nimmt die Polizei unter Telefon (0511) 1 09 55 55 entgegen.

Von Tobias Morchner

Mehr aus Hannover

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.