Ahlem

Radfahrerin bei Unfall leicht verletzt

Die 45-jährige Fahrradfahrerin musste in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden.

Die 45-jährige Fahrradfahrerin musste in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden.

Hannover. Eine 45-jährige Fahrradfahrerin ist am Freitag in Ahlem leicht verletzt worden. Ein 89-Jähriger hatte die Frau gegen 8 Uhr auf der Bergkammstraße mit seinem Hyundai Accent erfasst. Der Mann wollte in Höhe des Sonnenwegs wenden, als es zum Zusammenstoß kam. Die 45-Jährige musste in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden. Da allerdings der Unfallhergang noch nicht eindeutig ist, sucht die Polizei Zeugen. „Gegenwärtig ist unklar, ob die Frau mit ihrem Rad auf dem Gehweg oder der Straße fuhr“, sagt Behördensprecher Mirco Nowak. Hinweise werden daher unter Telefon (0511) 109 18 88 erbeten.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Peer Hellerling

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen