Straßenverkehr

Quiz zum Radverkehr: Wie gut kennen Sie sich mit den Verkehrsregeln in Hannover aus?

Ein Radfahrer fährt über eine grüne Ampel auf der Podbielskistraße.

Ein Radfahrer fährt über eine grüne Ampel auf der Podbielskistraße.

In der Südstadt haben sich eine Radfahrerin und eine Autofahrerin über mehrere Minuten gegenseitig blockiert. Sie stritten über die Frage, wer eigentlich Vorfahrt hat - und haben die Auseinandersetzung auf Video festgehalten. In Hannover kommt es wegen kleinerer oder größerer Regelverstöße immer mal wieder zu Streits zwischen Autofahrenden und Radfahrenden. Wie gut kennen Sie sich mit der Straßenverkehrsordnung (StVO) und den Radverkehr in Hannover aus?

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Verkehrspsychologe Karl-Friedrich Voss aus Hannover rät ganz generell: „Das Erzwingen einer Vorfahrt ist nie eine gute Sache.“ Gerade im Straßenverkehr gehe es darum, die eigenen Interessen nicht mit Gewalt durchzusetzen. Stattdessen sei partnerschaftliches Verhalten angesagt – auch, um Schlimmeres zu verhindern: „Üblich ist es doch, dass man sich einigt“, sagt Voss.

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen