Wetter

Region Hannover startet in eine frostige Woche

Ein Baum steht am frühen Morgen bei regnerischem Wetter am Nordufer vom Maschsee.

Ein Baum steht am frühen Morgen bei regnerischem Wetter am Nordufer vom Maschsee.

Hannover. Eine dichte Wolkendecke, dazu etwas Regen: Die Region Hannover startet am Montag ziemlich grau in die neue Woche. Allerdings wird es jetzt mit jedem Tag etwas kälter.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Laut Wetteronline liegen die Höchstwerte in Hannover am Donnerstag nur noch bei einem Grad, am Sonnabend sogar nur noch bei 0 Grad. Auch in den Nächten wird es ab Donnerstag mit bis zu minus 1 Grad sogar frostig.

Während die Regenwahrscheinlichkeit von Montag bis Mittwoch bei 60 bis 80 Prozent liegt, soll es den Rest der Woche trocken bleiben.

Von Red

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen