So geht es derzeit voran mit dem Abbruch am ehemaligen Maritim-Grandhotel in Hannover

Hier war einst die stylische Sechzigerjahrebar mit Flügel und Lounge in James-Bond-Manier: Abriss des Vorbaus im ehemaligen Maritim-Hotel am Friedrichswall in Hannover.
01 / 08

Hier war einst die stylische Sechzigerjahrebar mit Flügel und Lounge in James-Bond-Manier: Abriss des Vorbaus im ehemaligen Maritim-Hotel am Friedrichswall in Hannover.

Weiterlesen nach der Anzeige
Jetzt geht es an den Beton: Abriss im ehemaligen Maritim-Hotel am Friedrichswall in Hannover.
02 / 08

Jetzt geht es an den Beton: Abriss im ehemaligen Maritim-Hotel am Friedrichswall in Hannover.

100 Meter Fassadenriegel gegenüber dem Neuen Rathaus: Abriss im ehemaligen Maritim-Hotel am Friedrichswall in Hannover.
03 / 08

100 Meter Fassadenriegel gegenüber dem Neuen Rathaus: Abriss im ehemaligen Maritim-Hotel am Friedrichswall in Hannover.

Rückwärtig ist der Küchen- und Logistikbereich fast vollständig entfernt: Abriss im ehemaligen Maritim-Hotel am Friedrichswall in Hannover.
04 / 08

Rückwärtig ist der Küchen- und Logistikbereich fast vollständig entfernt: Abriss im ehemaligen Maritim-Hotel am Friedrichswall in Hannover.

Rückwärtig ist der Küchen- und Logistikbereich fast vollständig entfernt: Abriss im ehemaligen Maritim-Hotel am Friedrichswall in Hannover.
05 / 08

Rückwärtig ist der Küchen- und Logistikbereich fast vollständig entfernt: Abriss im ehemaligen Maritim-Hotel am Friedrichswall in Hannover.

Weiterlesen nach der Anzeige
Durchblick zum Neuen Rathaus: Abriss im ehemaligen Maritim-Hotel am Friedrichswall in Hannover.
06 / 08

Durchblick zum Neuen Rathaus: Abriss im ehemaligen Maritim-Hotel am Friedrichswall in Hannover.

Hier war einst die stylische Sechzigerjahrebar mit Flügel und Lounge in James-Bond-Manier: Abriss des Vorbaus im ehemaligen Maritim-Hotel am Friedrichswall in Hannover.
07 / 08

Hier war einst die stylische Sechzigerjahrebar mit Flügel und Lounge in James-Bond-Manier: Abriss des Vorbaus im ehemaligen Maritim-Hotel am Friedrichswall in Hannover.

Siegerentwurf von 2015 für den Umbau des ehemaligen Maritim-Grandhotels Friedrichswall in Hannover vom Architekturbüro Christoph Mäckler aus Frankfurt am Main. Die Pläne sind inzwischen etwas überarbeitet, das wellenartige Dach soll nicht kommen – aber die Sky-Bar auf dem Hauptdach dennoch.
08 / 08

Siegerentwurf von 2015 für den Umbau des ehemaligen Maritim-Grandhotels Friedrichswall in Hannover vom Architekturbüro Christoph Mäckler aus Frankfurt am Main. Die Pläne sind inzwischen etwas überarbeitet, das wellenartige Dach soll nicht kommen – aber die Sky-Bar auf dem Hauptdach dennoch.

Anzeige

Update

Podcast

 
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von GetPodcast, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Anzeige