Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Gesundheit

Stammzellspender gesucht: Junger Notfallsanitäter ist an Leukämie erkrankt

Typisierungsaktion: Tim Weichler braucht dringend einen genetischen Zwilling.

Typisierungsaktion: Tim Weichler braucht dringend einen genetischen Zwilling.

Hannover. Eigentlich möchte er anderen helfen, jetzt braucht Tim Weichler selber Hilfe. Der 21-Jährige aus Isernhagen absolviert seit zwei Jahren beim Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) seine Ausbildung zum Notfallsanitäter. Doch seit ein paar Wochen ist für den jungen Mann plötzlich alles anders. Er ist an akuter myeloischer Leukämie (AML) erkrankt. Nur eine passende Stammzellenspenderin oder ein Stammzellenspender kann ihm helfen. Um möglichst viele Menschen zu erreichen, organisieren seine Kolleginnen und Kollegen vom ASB deshalb am Sonntag bei der Blaulichtmeile zwischen Steintor und Opernplatz eine Typisierungsaktion.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Auch Tims Eltern, enge Freundinnen und Freunde und seine Fußballmannschaft vom FC Burgwedel werden dort sein und sich ebenfalls typisieren lassen. „Tim ist nicht nur unser sportlicher Mittelfeldverteidiger, sondern ein toller, noch so junger Typ, den wir alle von Herzen mögen“, sagt der Kapitän der 2. Herren, Jeffrey Schwerthelm.

21-Jähriger liegt auf der Intensivstation

Während die Samariterinnen und Samariter, sein Freundeskreis und die Fußballer für ihn kämpfen, liegt Tim Weichler auf der Intensivstation der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) – dem Krankenhaus also, das er sonst als angehender Notfallsanitäter mit seinen Patientinnen und Patienten anfährt. Tims größter Wunsch sei es, schnell wieder gesund zu werden, um die Ausbildung zu beenden und wieder für andere Menschen da sein zu können, sagen Tims Eltern.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Alle Besucherinnen und Besucher der Blaulichtmeile können sich für eine mögliche Stammzellenspende registrieren lassen. Per einfacher Speichelprobe kann man sich für eine mögliche Knochenmarkspende registrieren lassen. Die Typisierungsaktion findet von 12 bis 16 Uhr statt. Typisieren kann sich, wer gesund und zwischen 17 und 55 Jahren alt ist.

Von Mathias Klein

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.