Oberleitungsstörung

Nach Streckensperrung: S-Bahnen fahren wieder

Im S-Bahnverkehr in Hannover gab es am Nachmittag Behinderungen.

Im S-Bahnverkehr in Hannover gab es am Nachmittag Behinderungen.

Hannover. Im S-Bahnverkehr in Hannover gab es am Nachmittag Behinderungen. Grund war ein Oberleitungsschaden zwischen Springe und Hameln. Wie die Deutsche Bahn mitteilte, war die Strecke für mehrere Stunden gesperrt. Davon war insbesondere die S-Bahnlinie 5 betroffen. Auch nach Ende der Streckensperrung kam es zu Verspätungen im S-Bahn-Verkehr.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Bahn hatte einen Ersatzverkehr mit Bussen eingereicht.

Von sp/max

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken