Zeugen gesucht

Überfall auf Kiosk in Hannover-Davenstedt: Täter bedroht Angestellte mit Messer

Überfall auf Kiosk: Die Polizei sucht den flüchtigen Täter.

Überfall auf Kiosk: Die Polizei sucht den flüchtigen Täter.

Hannover. Ein unbekannter Täter hat am Dienstagmorgen einen Kiosk in Hannover-Davenstedt überfallen. Anschließend flüchtete der Mann. Nun bittet die Polizei um Hinweise aus der Bevölkerung.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Nach Polizeiangaben betrat der Täter gegen 6.10 Uhr den Paketshop und Lottokiosk an der Straße Wegsfeld. Der Unbekannte bedrohte die 68-jährige Angestellte in dem Geschäft gegenüber eines NP-Discounters mit einem Messer und forderte Bargeld.

Täter trug beim Überfall eine Sturmhaube

Der Täter war etwa 1,75 Meter groß und hatte eine schlanke Statur. Er trug dunkle Bekleidung, eine schwarze Sturmhaube und Handschuhe.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Polizei hat Ermittlungen wegen schweren Raubes eingeleitet. Zeugen, die Hinweise zum Täter oder zur Tat geben können, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst unter Telefon (0511)1095555 zu melden.

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken