Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Raubüberfall

Unbekannter reißt 82-jähriger Frau Schmuck vom Hals und flüchtet

Die Polizei bittet um Hinweise zu einem Straßenraub.

Die Polizei bittet um Hinweise zu einem Straßenraub.

Hannover. Bei einem Raubüberfall in Hannover-Döhren hat ein unbekannter Mann einer 82-jährigen Frau zwei Ketten vom Hals gerissen und ist mit dem erbeuteten Schmuck geflüchtet. Nach bisherigen Erkenntnissen war die Seniorin am Montagmorgen gegen 8.50 Uhr mit ihrem Rollator auf der Wolfenbütteler Straße unterwegs. Dann habe sich ein Mann genähert, der Frau unvermittelt an den Hals gegriffen und ihr zwei Ketten abgerissen, berichtet die Polizei. Der Dieb sei in Richtung Peiner Straße geflüchtet. Die Frau blieb bei dem Straßenraub unverletzt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Lesen Sie auch: Unfallflucht auf der A2: Auto bringt Bikerin zu Fall – Fahrer flüchtet

Die Polizei leitete umgehend eine Fahndung nach dem Mann ein, die aber erfolglos verlief. Deshalb bitten die Ermittler um Hinweise zu dem mutmaßlichen Täter. Nach Angaben der Seniorin ist der Mann etwa 25 Jahr alt, schlank und ungefähr 1,70 Meter groß. Zum Zeitpunkt der Tat trug er demnach eine Jeans und ein helles T-Shirt sowie eine verkehrt herum aufgesetzte Schirmmütze. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon (0511) 1093617 entgegen.

Von Ingo Rodriguez

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.