Hannover

B65 bei Empelde: Vollsperrung nach Unfall aufgehoben – eine Person verletzt

Unfall auf der B65: Bei Empelde sind ein Auto und ein Lkw kollidiert.

Unfall auf der B65: Bei Empelde sind ein Auto und ein Lkw kollidiert.

Hannover. Auf der B65 bei Empelde hat sich am Dienstagabend gegen 19 Uhr ein Unfall zwischen einem Pkw und einem Lkw ereignet. Nach Angaben der Polizei wurde eine Person leicht verletzt. Allerdings wirkte sich der Unfall auf den Verkehr aus: Die B65 war bis in den späten Abend zwischen der Nenndorfer Landstraße (K235) und Everloh in beide Richtungen gesperrt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Es kam zeitweise zu Stau und Verzögerungen. Gegen 22 Uhr wurde die Sperrung vollständig aufgehoben. Weil ausgelaufene Betriebsstoffe auf die Fahrbahn gelaufen waren und entsorgt werden mussten, dauerten die Maßnahmen bis fast 23 Uhr. Der Unfallhergang ist noch unklar.

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen