Hannover-List

Griff in die Ladenkasse: Dieb muss in Untersuchungshaft

Festnahme: Die Polizei hat einen Dieb in Hannovers Nordstadt gefasst.

Festnahme: Die Polizei hat einen Dieb in Hannovers Nordstadt gefasst.

Hannover. Ein mutmaßlicher Dieb muss in Untersuchungshaft, nachdem er am Montag Geld aus einer Ladenkasse in Hannover-List gestohlen hatte. Eine Streifenwagenbesatzung konnte den Mann nach längerer Flucht fassen. Da der 52-Jährige keinen festen Wohnsitz hat und somit Fluchtgefahr besteht, muss er in U-Haft. Das entschied ein Haftrichter auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hannover.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Tat ereignete sich nach Polizeiangaben am Montag gegen 16.30 Uhr in einem Buchladen an der Kollenrodtstraße. Eine 57-jährige Angestellte befand sich gerade in einem Hinterzimmer, als der 52-Jährige den Laden betrat. Die Frau wurde durch eine Glocke an der Eingangstür auf den vermeintlichen Kunden aufmerksam und ging in den Verkaufsraum.

Dieb flüchtet aus der List in die Nordstadt

Dabei sah sie den Mann, der gerade in die Kasse griff und Bargeld herausholte. „Die Angestellte versuchte noch, ihn festzuhalten, jedoch riss er sich los und flüchtete auf einem Fahrrad“, sagt Dennis Schmitt von der Polizei Hannover. Die Situation bekamen Passanten vor dem Laden mit, informierten den Notruf der Polizei und eilten teilweise selbst hinter dem mutmaßlichen Dieb her.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Ein Funkstreifenwagenteam konnte den Mann nach länger Flucht schließlich in der Nordstadt an der Ecke Marschnerstraße /Paulstraße festnehmen. Bei dem 52-Jährigen konnte das zuvor mutmaßlich entwendete Geld gefunden werden.

Lesen Sie auch

Die Polizei hat Ermittlungen wegen räuberischen Diebstahls eingeleitet. Zeugen, die Hinweise zum Tatgeschehen in der Bücherhandlung geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Hannover unter Telefon (0511) 1092720 zu melden.

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen