Suche der Polizei

Vermisster 16-Jähriger wieder aufgetaucht

Symbolbild

Symbolbild

Bielefeld/Hannover. Der seit dem vergangenen Wochenende vermisste 16-Jährige aus Bielefeld ist nach Angaben der Polizei am Dienstagabend in Berlin wieder aufgetaucht. Zuvor hatte es Hinweise gegeben, dass sich der Junge in der Region Hannover aufhalten könnte oder aber zumindest am Hauptbahnhof Hannover umgestiegen ist.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der junge Mann wurde zuletzt am Sonntag gegen 19 Uhr im Bielefelder Park für Menschenrechte gesehen. Bereits am Wochenende hatte die Polizei Hinweise darauf, dass der 16-Jährige mit dem Zug Richtung Minden unterwegs gewesen sein könnte. Offenbar reiste er sogar noch weiter, weshalb die Suche ausgedehnt wurde. In Berlin wurde der Gesuchte dann gefunden.

Von Peer Hellerling

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken