Unfall

1,79 Promille: Transporterfahrer beschädigt Autos auf Parkplatz

Betrunken gegen Autos gefahren: Die Polizei stellte den Führerschein des Unfallsfahrers sicher.

Betrunken gegen Autos gefahren: Die Polizei stellte den Führerschein des Unfallsfahrers sicher.

Bantorf. 1,79 Promille Atemalkohol – das ist das Ergebnis eines Tests, den ein Autofahrer auf Veranlassung der Polizei machen musste. Der Mann hatte am Freitagmittag gegen 12.30 Uhr mit seinem Transporter auf dem Mc-Donald’s-Parkplatz in Bantorf beim Einparken einen VW Golf und einen Skoda Fabia beschädigte. Die Polizei ordnete auch die Entnahme einer Blutprobe an und behielt den Führerschein des 43-Jährigen ein.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Zeugen, die weitere Angaben machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Barsinghausen unter Telefon (05105) 5230 zu melden.

Mehr aus Barsinghausen

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.