Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Burgdorf/Uetze

1567 Frauen und Männer suchen eine Arbeit

Im Oktober ist die Zahl der Arbeitslosen in Burgdorf und Uetze leicht gestiegen.

Im Oktober ist die Zahl der Arbeitslosen in Burgdorf und Uetze leicht gestiegen.

Burgdorf/Uetze. Regionsweit sinkt die Zahl der Arbeitslosen – für Burgdorf und Uetze hingegen meldet die Agentur für Arbeit einen leichten Zuwachs im Oktober. Nach dem am Dienstag vorgelegten Bericht der Behörde waren in diesem Monat 1567 Frauen und Männer ohne Arbeitsplatz, das sind 22 mehr als noch im September dieses Jahres. Aber: Vor einem Jahr meldete die Agentur noch 1655 Arbeitslose in beiden Kommunen. Vor allem ältere Arbeitnehmer hatten sich dem Bericht zufolge arbeitslos gemeldet.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Bestand an offenen Arbeitsstellen stieg von September auf Oktober um neun auf jetzt 249. Nach wie vor gibt es einen großen Bedarf an Mitarbeitern in den Bereichen Handel, Logistik und Dienstleistungen. Seit Jahresbeginn hatten die Arbeitgeber 600 Stellen veröffentlicht, für die sie neue Mitarbeiter suchen.

Von Antje Bismark

Mehr aus Burgdorf

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.