Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Straßenverkehr

20-Jähriger verursacht bei Auffahrunfall in Burgdorf einen Schaden von 25.000 Euro

Die Polizei musste einen Auffahrunfall auf dem Ostlandring aufnehmen.

Die Polizei musste einen Auffahrunfall auf dem Ostlandring aufnehmen.

Burgdorf.Ein 20 Jahre alter Autofahrer aus Hildesheim hat auf dem Ostlandring am Mittwochvormittag gegen 7.50 Uhr einen Auffahrunfall verursacht. Nach Darstellung der Polizei hielt er mit seinem schwarzen Mercedes zu wenig Abstand zu einem vorausfahrenden Fahrzeug. Als die 21 Jahre alte Frau aus Hannover in ihrem Mercedes vor ihm verkehrsbedingt bremsen musste, kam es zum Zusammenstoß.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Dabei erlitt die 21-Jährige leichte Verletzungen. An beiden Fahrzeugen entstand ein von der Polizei auf insgesamt 25.000 Euro geschätzter Schaden. Die beiden Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.