Körperverletzung

Bei Streit in der Kneipe fliegen die Fäuste

Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung.

Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung.

Burgdorf. In einer Gaststätte am Brandende ist es am Sonnabendmorgen zu Handgreiflichkeiten gekommen. Laut Polizei gerieten zwei Männer gegen 6 Uhr in der Frühe miteinander in Streit. Als einem 29-Jährigen die Worte ausgingen, ließ er die Fäuste sprechen. Er schlug seinem 33 Jahre alten Kontrahenten ins Gesicht. Der Geschlagene erlitt Prellungen und erstattete später Anzeige bei der Polizei, die jetzt gegen den Schläger wegen Körperverletzung ermittelt.

Mehr aus Burgdorf

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen