Nicht der erste Fall

Diebe bauen Katalysator von Auto am Bahnhof in Burgdorf-Ehlershausen ab

Die Polizei ermittelt in diesem aktuellen Fall: Erneut haben Diebe am Bahnhof in Ehlershausen von einem geparkten Auto den Katalysator abgebaut.

Die Polizei ermittelt in diesem aktuellen Fall: Erneut haben Diebe am Bahnhof in Ehlershausen von einem geparkten Auto den Katalysator abgebaut.

Ehlershausen. Immer wieder suchen Diebe auch den Park-and-ride-Parkplatz am Bahnhof in Ehlershausen an der Alten Bundesstraße heim. Zumeist haben es die Unbekannten auf die Katalysatoren der abgestellten Autos abgesehen. Nach einer Reihe von Diebstählen hatte die Polizei aber im Frühjahr des vergangenen Jahres eine Bande gefasst.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Doch nun waren Unbekannte erneut am Montag, 19. September, zwischen 8.40 und 14.10 Uhr aktiv. Dort hatte in dieser Zeit ein 20 Jahre alter Autofahrer aus Celle-Nienhagen seinen VW Lupo geparkt. Als der junge Fahrer später zurückkehrte und sein Fahrzeug startete, wunderte er sich noch „über ein überaus lautes Auspuffgeräusch“, hieß es am Dienstag von einem Sprecher der Polizei Burgdorf. Er bezifferte den Schaden auf etwa 500 Euro.

Hinweise erbittet die Polizei unter Telefon (05136) 88614115.

Mehr aus Burgdorf

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen