Burgdorf

Autofahrer konsumiert Drogen – und fällt der Polizei auf

Die Polizei hat den Mann während einer Verkehrskontrolle gestoppt.

Die Polizei hat den Mann während einer Verkehrskontrolle gestoppt.

Burgdorf. Wegen einer Autofahrt unter Drogeneinfluss muss sich jetzt ein 44 Jahre alter Mann aus Burgdorf verantworten: Die Polizei stoppte den Autofahrer am Freitag gegen 7.50 Uhr am Berliner Ring bei einer Verkehrskontrolle, als er dort seinen Ford Focus steuerte. Dabei bemerkten die Beamten nach Aussage eines Polizeisprechers „körperliche Reaktionen“, die auf einen Drogenkonsum schließen ließen. Sie führten deshalb einen Drogentest durch, der den Verdacht bestätigte. Anschließend leitete sie ein Ordnungswidrigkeitsverfahren ein und untersagten die Weiterfahrt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Antje Bismark

Mehr aus Burgdorf

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Spiele entdecken