Zeugenaufruf

Jugendlicher schlägt Burgdorfer mit der Faust ins Gesicht

Zeugensuche: Die Ermittler suchen nach dem Angriff an der Poststraße nach Passanten, die den Vorfall beobachtet haben.

Zeugensuche: Die Ermittler suchen nach dem Angriff an der Poststraße nach Passanten, die den Vorfall beobachtet haben.

Burgdorf. Mit einem Schlag ins Gesicht und einem Tritt gegen das rechte Bein hat ein unbekannter junger Mann am Freitagabend einen 25-Jährigen aus Burgdorf verletzt. Der Burgdorfer war nach Aussage eines Polizeisprechers gegen 18.40 Uhr auf dem Gehweg an der Poststraße zu Fuß unterwegs, als ihm eine Gruppe von zehn Jugendlichen mit einem etwa hüfthohen Hund entgegenkam. Ohne erkennbaren Grund attackierte einer der Teilnehmer das Opfer, das leichte Verletzungen erlitt. Diese mussten vor Ort nicht medizinisch behandelt werden. Anschließend entfernte sich die Gruppe, der 25-Jährige alarmierte die Polizei.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Beamten ermitteln nun wegen Körperverletzung und hoffen dabei auf Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder denen die Gruppe zuvor aufgefallen ist. Der Angreifer war etwa 18 Jahre alt, er war bekleidet mit einer schwarzen Jacke oder Weste, schwarzen Schuhen und einer hellen Jeans. Er trug kurze, lockige Haare. Hinweise auf den Täter nimmt die Polizei unter Telefon (05136) 88614115 entgegen.

Mehr aus Burgdorf

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.